BIKER WILLKOMMEN !!

Motorradfahren gehört heutzutage zu einem sehr beliebten Hobby bei Jung und Alt.
Die Vielfalt der Maschinen, die Möglichkeit der zahlreichen Touren mit Freunden und der individuelle Einsatz eines Motorrades ist für viele Interessierte der Grund, sich für die Freiheit auf zwei Rädern zu begeistern. Schon längst ist das Motorradfahren keine reine Männerdomäne mehr. Seit vielen Jahren steigt auch bei uns die Anzahl der weiblichen Biker stetig, die mit einer großen Begeisterung ihre Ausbildung absolvieren.

 

Sehr wichtig für den Motorradinteressierten dabei ist die Suche nach der richtigen Fahrschule. Die wichtigsten Kriterien sollten sein:

  • Sitzhöhe und Masse der Ausbildungsmaschine
  • Erfahrung des Fahrlehrers ( muss unbedingt aktiver Fahrer sein)

Seit 20 Jahren bilde ich sehr erfolgreich Motorradschüler aus. Meine Mittel und Methoden befähigen euch zu einem sicheren Handling der Maschine und führen
im Regelfall auch zu einem postiven Prüfungsergebnis.
Auch aus diesem Grund gehören wir mit zu den beliebtesten Fahrschulen Magdeburgs.

Ich arbeite in allen Motorradklassen. Die technische Ausstattung der Motorräder,
z.B. ABS, macht die Ausbildung immer sicherer und interressanter.
Durch Veränderung der Sitzhöhe wurde auch der Zugang für weibliche Bewerber
erheblich verbessert.

Neuregelungen seit 19.01.2013

  1. Der Direkteinstieg in die offene Klasse A ist bereits mit 24 Jahren möglich
  2. Die Leistung der Krafträder der Klasse A2 wurde auf 35 KW/ 47 PS erhöht
  3. Bei der Klasse A1 entfällt die Drosselung auf 80 km/h

      Beondere Regelungen beim Aufstieg in eine andere Motorradklasse:

  • Bei zweijährigem Besitz der Klasse A1 benötigt ein Bewerber beim Aufstieg in die Klasse A2 nur eine praktische Prüfung.
    Führerscheine der Klasse B, die vor dem 01.04.1980 ausgestellt wurden, profitieren von dieser Regelung
    Theorieprüfung entfällt,die praktische Vorbereitung erfolgt individuell nach Bedarf.
    Das gleiche gilt für den Aufstieg von der Klasse A2 auf die Klasse A
  • Der automatische Aufstieg in die offene Klasse A nach 2 Jahren, wie bis es bis 2013 möglich war, entfällt demzufolge.
    Das gilt nicht für Führerscheine, die vor dem 19.01.2013 erteilt wurden
  • Für alle anderen Aufsteiger gilt wie bisher:
    Theorieprüfung und praktische Prüfung mit reduzierter Ausbildung gemäß der Fahrschülerausbildungsordnung

Anschrift / Kontakt

Artschys Fahrschule
Kirschweg 49, 39118 Magdeburg

Telefon: +49 (0) 391 72 77 351
Mobil: +49 (0) 170 211 37 63
E-Mail: info@artschys-fahrschule.de

Oder per Kontaktformular

Nächste Ferienkurse

Unsere Ferienkurse beginnen um 10 Uhr.

Weihnachtferien
21.12.17 - 30.12.2017

Winterferien
03.02.18 - 10.02.2018

Weitere Ferienkurse

Öffnungszeiten

Dienstag und Donnerstag 17.00 - 19.00 Uhr
oder Termin nach Vereinbarung

© 2013 | ARTSCHY'S Fahrschule
design by 2raumwelten